Rückblick auf Veranstaltungen bei Defacto Art

Wenig dominiert unser menschliches Leben mehr als die Zeit. Sie treibt uns im Sekundentakt vor sich her, gleichzeitig lähmt sie uns. Die beiden Künstler Michaela Berning-Tournier und Thomas Schmitt-Schech nähern sich auf jeweils eigene Weise diesem schillernden, nicht fassbaren Begriff. Während Michaela Berning –Tournier eine Installation erarbeitet hat, die die Zeit erlebbar macht, stellt Thomas Schmitt-Schech Fotografien aus, die den Aspekt der Vergänglichkeit sowie der Zeitlosigkeit berühren.

Die Vernissage war am 24. Juli um 19 Uhr. Die weiteren Öffnungszeiten sind Do/Fr 15-18 und Sa/So 11-16 Uhr. Der Eintritt ist frei.