2020

Ein mal haben sie schon in der Kunsttankstelle gespielt, und der Ort hat ihnen gefallen! Sie sind auf einem Meisterkurs und perfektionieren das Quintett von Schubert C-Dur D956 sowie das Streichquintett von Alexander Glazunow A-Dur Op. 39.

 

Das Luboš Quintett wurde 2019 in Lübeck gegrü̈ndet. Dazu gehören die Violinisten Barbara Köbele und David Moosmann, der Bratschist Daniel Burmeister sowie die Cellisten Rebecca Falk und Sebastian Chong. Alle verbindet die Liebe und Leidenschaft zur Kammermusik sowie das Musikstudium an der Musikhochschule. Die Mitglieder haben schon vor der Gründung des Ensembles Erfolge im Bereich der Kammermusik errungen. An der MHL werden sie derzeit von Prof. Heime Müller unterrichtet.

 

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.