Regine Mönkemeier

Regine Mönkemeier


Kurzvita

  • In Prenzlau 1938 geboren, Juristin.
  • Veröffentlichungen von Lyrik- und Kurzprosa seit 1993.
  • Von 1996 bis Mitte 2020 führte sie den Marien-Blattverlag, in dem sie die Literaturzeitschrift Der Dreischneuß und Einzeltitel herausgab.
  • Ihre eigenen Lyriktitel finden Sie im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek sowie zahlreiche Kurzprosa- und Lyrikbeiträge in Anthologien, Literatur- und Kunstzeitschriften, auch als Handpressendrucke aus ihrer Marmorier- und Bleisatzwerkstatt in Literaturzeitschriften, Kunstkatalogen, Künstlerbüchern, Typomaniamappen und Ausstellungen.
  • Sie ist auch Mitglied des  Lübecker Autorenkreises und der GEDOK Schleswig-Holstein.
  • Veröffentlichungen von 2020 in: Rhein! Nr. 22: Zeitschrift für Worte, Bilder, Klang:  3 Gedichte, davon 1 Gedicht als Handpressendruck. Dichtungsring Nr.57, Zeitschrift für Literatur: 2 Gedichte als Handpressendrucke; Der Wagen 2020, Lübecker Beiträge zur Kultur und Gesellschaft; 1 Gedicht als Handpressendruck

 

Werke

 

 

<< zurück zur Übersicht aller Mitglieder nächstes Mitglied anschauen >>