Gabriele Schau



Kurzvita

  • geboren 1948 in Lübeck

 

Künstlerischer Werdegang   

1997 – 1999

  • Malschule bei dem Lübecker Künstlerpaar Marianne u. Henn Brandt
  • Malschule Lilo Müller Eutin
  • Kunstschule Lübeck
  • Malschule Kunsthalle Hamburg
  • Plastizieren im Atelier Karin Lamp in Eutin
  • Sommerakademie in Borgholzhausen

Ab 2003

  • Entstehung meiner Werke im eigenen Atelier


Mitglied im Förderverein Kunsttankstelle e.V. und Defacto-Art e.V. in Lübeck (bis 2020 Mitglied im Förderverein Bildende Kunst Ostholstein e.V.)

Mit Vorliebe male ich Hafenstimmungen, Landschaften und Abstraktes in Acryl auf Leinwand. Mir geht es nicht um fotografische Wiedergabe meiner Bilder und Plastiken. Ich lege großen Wert auf die Wirkung des Lichtes, der Atmosphäre und der Aussage. Auf der Leinwand bevorzuge ich die Spachtel- und Mischtechnik. Meine Plastiken entstehen spontan aus der Intuition und Seelenverfassung heraus.

 

Werke

 

 

<< zurück zur Übersicht aller Mitglieder nächstes Mitglied anschauen >>