Christel Eikenbusch

 

Kontakt

Telefon: 0451 58219651

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kurzvita

  • Geb. 1954 in Schwerte, NRW. verheiratet, eine erwachsene Tochter.
  • Studium der Sozialpädagogik in Dortmund. Langjährige Tätigkeit im familientherapeutischen und psychotherapeutischen Bereich.
  • Lange Auslandsaufenthalte (zunächst drei Jahre in Göteborg, dann von 2008 – 2016 in Stockholm)
  • 2016 Umzug nach Lübeck, seit 2018 Mitglied im Defacto Art e.V.

 

Mein Interesse galt schon früh der Malerei mit Aquarellfarben. Dieses Medium schafft es bis heute, mich in seinen Bann zu ziehen und zu begeistern.

Außer der Malerei mit Wasserfarben gilt mein Interesse auch der Lithographie und dem Malen mit Ei-Tempera.

 

 

Ausstellungen

2004 – 2008 Diverse Sammelausstellungen in Soest, NRW
2011/ 2012 Sammelausstellungen im Odd-Fellow-House, Stockholm
2013 Höstsalongen, Edsvik Konsthall, Sollentuna, Jury-bewertete Sammelausstellung schwedischer Künstler
2017 „Gotland – unterwegs in Schweden“,  Einzelausstellung, Galerie Blattgold, Lübeck
2018 „Wasserlinien, Wege an der Ostsee“ , Aquarelle und Fotografien vom Meer, zusammen mit Chris Manteuffel, Klütz, zum 2.Hanse Kulturfestival, Galerie Blattgold, Lübeck
2018 – 2020 Beteiligung an den Jahresausstellungen „Einblicke“ des Vereins Defacto Art, Kunsttankstelle Lübeck
9.11.2020 - „Den Opfern ein Gesicht geben“ Aquarelle und Schablonendrucke, in Zusammenarbeit mit der Initiative Stolpersteine für Lübeck, Galerie Blattgold Lübeck und Straßen-Kunstaktion.

 

 

Werke

 

 

<< zurück zur Übersicht aller Mitglieder nächstes Mitglied anschauen >>