Im Rahmen der Fotoausstellung  von Tina Schönwald findet am 27.10.2018 ein Konzert der Newcomerband "Disgusting Beauty" statt, einer hypnotisierende Psych-Rock-Band aus Berlin.

Disgusting Beauty sind DIE brilliante Multikulti Newcomerband aus Berlin mit hypnotisch-düster-lasziv treibendem Großstadtsound. Selten fiel mir die Beschreibung einer Band so schwer! Angenommen, ich hätte in den 80ern zwischen Christian Death, Fad Gadget und Disgusting Beauty wählen müssen, ich hätte mich für Disgusting Beauty entschieden. Wenn die Entscheidung zwischen Joy Division und Disgusting Beauty hätte fallen sollen, wärs mir schon schwerer gefallen. Und wenn Bauhaus und Bowie ins Spiel gekommen wären, die eigentlich unantastbar sind, hätte ich selbst diese Platten für ein Weilchen nach hinten gestellt.

Bilder von der Aufführung

 

Des weiteren gesellen sich zum Sound dieser bemerkenswerten Band eine Prise Iggy Pop, eine Ecke Deep Purple und eine Handvoll Lenny Kravitz, und das auf so eine frische Art und Weise, die nur 2018 entstehen kann. Ich weiss, dass diese Vergleiche eigentlich frevelhaft sind, aber ich bin gerade völlig geflasht von dieser Band. Disgusting Beauty wäre jedenfalls meine Musik gewesen, als ich Mitte der 80er schwarzmantelig und friedhofmoderhaarig durch Lübeck und Berlin schlich. Ich wär auf deren Konzerte gepilgert und hätte wahrscheinlich in den ganz großen Hallen still und autistisch die kreischenden Mädels neben mir ertragen und diese Band genossen: DISGUSTING BEAUTY! https://www.youtube.com/user/franet/videos.

(Text: Tina Schönwald)

Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 8 Euro, nur Abendkasse, Einlass 19:30