Dafne-Maria Fiedler und Deborah Klein zeigen in Lübeck ein weiteres Stück aus ihrem großen Repertoire: In „Lola Pola“ präsentieren sie Texte, Gedichte und Lieder aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, damals verfasst von noch heute bekannten oder unbekannten Autoren und Komponisten.  

Seit ihrer Schauspielausbildung spielt Dafne-Maria Fiedler freiberuflich und im Festengagement im Theater und Film und führt Regie, zuletzt war sie in Berlin als Mitglied verschiedener freier Ensembles tätig. Deborah Klein hat ein Musikstudium und eine Schauspielausbildung absolviert, auch sie lebt und arbeitet als Schauspielerin und Musikerin in Berlin.