In diesem Jahr bin ich viel im Wald gewesen. Zum einen, weil der Wald zum Schauen, Staunen, Atmen, Wandern einlädt. Und zum andren auch, weil im Corona-Shutdown die Natur trotzdem weiterlebt und lebendig bleibt und bunt und schön und vielfältig ist. Diese kleine Collage aus Aquarellen zeigt herbstliche Farben aus dem Lauer Holz.