In den Garagen und im Garagenhof, in der Ausstellungshalle und auf der Freifläche an der Trave gibt es ab 18 Uhr wieder vieles zu sehen und auch etwas zu erleben. Schauen Sie, wie wir das Inside / Outside' umsetzen!  Gemaltes zum Anschauen, Skulpturen, Fotografien, Foto-Video-Show, mit dem Malen eines gemeinsamen Bildes, mit der Gestaltung von Wimpel-Wünschen für die Tankstelle, auch Künstler in Aktion, Tresenverkauf, Suppenausschank, Sabrina Peters und ihre Göttinnenshow, Ziegelstein- und Weinverkauf, Feuershow sowie am Abend wieder die Feuerschale am Wasser.

Eine Ausstellung von Schwester Veronika Scharnberg OSB aus der Benediktinerabtei Burg Dinklage, 1. – 8. September

Veronika Scharnberg ist ausgebildete Grafikerin. Sie besitzt eine wunderbare Gestaltungsgabe und die Fähigkeit, religiöse oder weltliche Bilder auf kleinsten Raum – hier auf die Wölbung einer Kerze -  zu applizieren.  Ebenso vielschichtig ist ihre Gestaltung großflächiger Wachsbilder, deren Dreidimensionalität und Farbigkeit große Strahlkraft besitzen. Ihre Aquarelle und Zeichnungen besitzen eine starke Individualität und enorme farbige Lebendigkeit, die aus einer religiösen Herkunft in abstrakte Perspektiven weisen können. Bekannt ist in Lübeck die von der Künstlerin für die Seligsprechung der vier Märtyrer gestaltete Viererkerze in der Krypta der Herz–Jesu–Kirche in der Parade. Durch die Hand der Künstlerin entfalten sich aus Kerzen und Wachs facettenreiche und ausdrucksstarke Kunstwerke.

Die Vernissage ist am 1.September 19.00 Uhr. Geöffnet ist danach täglich von 14 - 18 Uhr, am 8. September ist die Finissage um 17.00 Uhr.

Wir freuen uns,  sind dankbar und wollen feiern: die Bürgerschaft hat am 23.05. beschlossen, dass Defacto Art die Gebäude in der Wallstraße 3-5 erwerben und das Gelände in Erbpacht übernehmen darf.  Ein großer Schritt vorwärts, um das Projekt der Kunsttankstelle auch formal auf solide Beine zu stellen! Und nach einer Vertragsunterzeichnung können wir dann auch mit den weiteren Schritten zur Fortentwicklung beginnen: Der Sanierung und dem Ausbau der Garagen zu Ateliers und der Fortentwicklung der Halle zu einem schönen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum.

Das haben wir gefeiert!  Mit vielen Gästen, mit neuen Ausstellungsstücken der Defacto-Mitglieder, mit Musik, Vorführungen, leckerem Essen, einem Zusammensitzen auf der Trave-Wiese und mit ein paar Worten prominenter Besucher.

Fotos von der Veranstaltung:

...und ein kurzes Video