In der ehemaligen Werkstatthalle der Kunsttankstelle sind vom 11. bis zum 26. Mai ausgewählte Exponate des Ästhetischen Profils der Abschlussklasse der Thomas-Mann-Schule zu sehen. Gezeigt werden diverse Kunstformen - von Porträtplastiken über Ölporträts bis hin zu Aquarellen, Zeichnungen, Fotografien sowie postmoderne Arbeiten von 20 Schülern - alles ausdrucksstarke Arbeiten, die eine intensive Beschäftigung mit dem Thema und schon viel künstlerisches Geschick zeigen!             

Die Ausstellung geht bis zum 26.05. Die Öffnungszeiten sind Do./Fr. 15 - 18 Uhr und Sa./So. 11 - 18 Uhr.

Fotos von der Eröffnung 11.05.:

Die Künstler der Ateliergemeinschaft DaunTown aus Ostwestfalen zeigen Arbeiten aus ihrem aktuellen Schaffen. 

 

Am Ortsrand von Borgholzhausen, einem verwunschen wirkenden Ort zwischen Bielefeld und Münster, haben die sieben Künstler/innnen in einer ehemaligen Daunenfedernfabrik eine Ateliergemeinschaft etabliert. 

 

So unterschiedlich wie die Arbeitsmethoden und Ansätze der Künstler sind auch die Themen selbst. Das Spektrum reicht von Mythologie über den Schein des Schönen bis hin zur Landschaft und zu Alltagsdiversitäten.

 

Gezeigt werden Arbeiten von Annie Fischer (Objekte), Beate Freier-Bongaertz (Zeichnung), Susanne Kinski (Mixed Media), Wolfgang Meluhn (Malerei), Matthias Poltrock (Malerei), Jörg Spätig (Skulptur), Michael Strauß (Skulptur),  

Weiteres ist  auf ihrer Website zu erfahren,

 

Die Eröffnung ist am 31. Mai, um 19 Uhr. Bis zum 16.6. ist die Ausstellung immer Do/Fr 15 bis 18 Uhr, Sa/So 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Slam A Rama und assembleART rufen zu den Schleswig-Holstein Poetry Slam Meisterschaften 2018 in die Kunsttankstelle.

Einmal im Jahr kämpfen die besten Bühnendichter, Performancepoeten und Rampensäue des Landes Schleswig-Holstein um den Titel des Landesmeisters bzw. der Landesmeisterin des Poetry Slam. Der Sieger des Einzelwettbewerbs vertritt Schleswig-Holstein in diesem Jahr bei den deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams in Berlin. 

Beim Lübecker Halbfinal Slam werden zehn der besten Slam Poeten*innen des Landes an den Start gehen: Armin Sengbusch (Hamburg), Björn Katzur (Kiel), Anni Greve (Kiel), Stefan Schwarck (Kiel),Tom Toxic (Kiel), Selina Seemann (Kiel), Hannes Maasz (Hamburg), Khaaro (Hamburg) , Carina Hansen (Kiel), Gen (Lübeck).

Termin also Freitag, 07. Juni 2019, Kunsttankstelle Lübeck, Wallstraße 3-5, 23560 Lübeck. Einlass 19 Uhr, Showstart 19:30 Uhr.

Eintritt Schüler / Studenten € 8, sonst € 10,00. Vorverkauf: Buchhandlung Makulatur, Hüxstr. 87, außerdem Abendkasse in der Kunsttankstelle.

Jonathan Meese hat zwar in der Kunsttankstelle nicht ausgestellt, steht aber unserem Projekt mit Sympathien gegenüber und unterstützt es mit dem folgenden vierseitigen ‚Manifest‘. Dafür an ihn einen großen Dank!

 

 

 

Wenn Sie interessiert sind, wie das vergangene Jahr verlaufen ist: Unser Jahresbericht 2018 .